Teilqualifizierung zum Verkäufer / zur Verkäuferin

Teilqualifizierungsmodule und ihre Inhalte

 

Modul 1 – Fachkraft Ware und Kassensysteme 

  • Einleitung in das Berufsfeld
  • Spezielle rechtliche Grundlagen für die praktische Arbeit im Einzelhandel
  • Überblick über allgemeine rechtliche Grundlagen
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Kaufmännisches Rechnen
  • Grundlagen der IT-Anwendungen im Einzelhandel

Modul 2 – Fachkraft für Service und Beratung 

  • Kaufvertragsrecht
  • Zahlungsverkehr
  • Kassentraining zum Erwerb des Kassenpasses
  • Kundenberatung und Verkauf

Modul 3 – Fachkraft für Ware und Verkauf im Einzelhandel 

  • Warenpräsentation in Einzelhandelsunternehmen
  • Spezielle Warenverkaufskunde (alternativ in Abhängigkeit von der Branche)
  • Werbung und Verkaufsförderung
  • Marketing Grundkurs

Modul 4 – Fachkraft für betriebswirtschaftliche Prozesse 

  • Warenbeschaffung
  • Warenannahme und -lagerung
  • Rechnungswesen im Einzelhandel – Grundkurs
  • Bezugs- und Verkaufskalkulation

Modul 5 – Fachkraft für Organisation im Einzelhandel 

  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Warenwirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Verkauf und Marketing
  • Vorbereitung auf das fallbezogene Fachgespräch (Wahlqualifikation)

Dauer 
Je Modul 9 Wochen Theorie und Fachpraxis im bsw und
4 Wochen Praktikum im Unternehmen 

Durchführungsorte
bsw-Bildungszentrum Döbeln
bsw-Bildungszentrum Dresden
bsw-Bildungszentrum Freiberg
bsw-Bildungszentrum Lausitz, Standort Bischofswerda
bsw-Bildungszentrum Riesa
bsw-Bildungszentrum Vogtland, Standort Auerbach
bsw-Bildungszentrum Werdau 


Abschluss
Jedes Modul schließt mit dem bsw/VSW-Zertifikat zur Fachkraft ab.

Datenblatt: