Unser aktuelles Hygienekonzept finden Sie hier

Aktuelles

„Die Assistenz ist wie eine Co-Pilotin an der Seite ihres Chefs“

Am 8. Oktober folgten 100 Teilnehmerinnen der Einladung zur Fachtagung für Sekretariat und Assistenz auf Schloss Wackerbarth in Radebeul. Die Teilnehmerinnen nahmen neben neuen Impulsen für die tägliche Arbeit auch fünf Empfehlungen für die erfolgreiche Assistenz mit.

"Fit for Future – Sekretariat & Assistenz 4.0” – so lautete der Titel der Fachtagung für Sekretariat und Assistenz 2021. Obwohl sich der Veranstaltungstitel ziemlich abstrakt anhörte, erwies sich die Veranstaltung als Wertschätzung gegenüber allen Sekretären und Assistenten (ausdrücklich weiblich, männlich und divers).

Impulsgeber Oliver Schlichtmann1) holte die Teilnehmerinnen emotional ab, indem er sie auf eine Zeitreise des Berufsbildes mitnahm. Angefangen vom „Vorzimmerdrachen“, über die stets hilfsbereite „Miss Moneypenny“ (wir erinnern uns an James Bond) und die schöne „Blondine“, hin zur „Tratschenden Tippse“  bis zum „Mädchen für alles“ .

Bis heute hat sich viel im Berufs- und Aufgabenfeld der Sekretäre und Assistenten geändert. Und natürlich haben sich auch „Chefs“ verändert... sie buchen ihre Flüge und Hotels, ihre Powerpoint für das Meeting erstellen sie selbst und vieles weitere erledigen sie allein. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Assistenz um ihren Job bangen muss, weil sie ausgedient hat! Schlichtmann fasste das neue Berufsbild treffend zusammen:
"Die Assistenz ist wie ein Co-Pilot an der Seite des Chefs!"

Weil die Assistenz
... die aktive Rolle übernimmt und agiert, anstatt zu reagieren.
... sich durch hohen Einsatz und Eigeninitiative auszeichnet.
... den Fokus ihrer Tätigkeit im Bereich Führungsassistenz hat.
... Entscheidungen vorbereitet und zentrale Zuarbeiten erledigt.
... nicht nur bei Projekten unterstützt, sondern auch eigene hat.

Er bestärkte die Anwesenden in ihrer Hoffnung und Vermutung, dass es nie ein sekretärloses Büro geben wird. Denn so Schlichtmann:
„Nicht jeder kann mit einem digitalen Assistenten umgehen! Nicht jeder will mit einem digitalen Assistenten arbeiten! Und wer sorgt dafür, dass der digitale Freund einsatzfähig ist? – natürlich die menschliche Assistenz!“

In den anschließenden sechs Workshops tauschten sich die Teilnehmerinnen zu Themen aus, wie bspw. die eigenen Potenziale erkannt und genutzt werden können; wie sich jeder im digitalen Zeitalter selbst managen kann oder was die DIN 5008 mit ihrer Einführung vor einem Jahr gebracht hat.

Die Fachtagung für Sekretariat und Assistenz findet jährlich im Herbst unter Leitung des Bereiches Training & Seminare der bsw – Beratung, Service & Weiterbildung GmbH statt.

Merken Sie sich schon heute den Termin der Fachtagung für Sekretariat & Assistenz 2022 vor: 9. September 2022.
Die nächste Veranstaltung steht unter dem Titel „Die erfahrene Assistenz – souverän agieren, erfolgreich kommunizieren“.

1)Oliver Marc Schlichtmann kommt aus Hamburg und wurde 2008 als Deutschlands bester Sekretär ausgezeichnet. Den Assistentinnen, ja es nahmen nur Damen an der Fachtagung teil, gab er folgende fünf Empfehlungen, um erfolgreich zu sein:

  1. Achten Sie darauf, dass Ihre Kompetenzen immer „up to date“ sind.
  2. Erweitern Sie Ihre Kompetenzen, so dass Sie sich von anderen abheben.
  3. Übernehmen Sie neue Aufgaben und gestalten Sie Ihre Karriere mit.
  4. Ergreifen Sie die Initiative und signalisieren Sie Ihr Können eindeutig.
  5. Arbeiten Sie an Ihrem Netzwerk und profitieren Sie langfristig dadurch.

Impulsgeber Oliver Schlichtmann

Großartige Fachtagung 2021 in toller Location.