Workshop für gestandene und neue Vertriebler - Modul 1

Die Teilnehmer erkennen ihre eigenen Stärken und Lernfelder in der verkäuferischen Wirkung. Sie können Verkaufsgespräche strukturiert führen und kommunizieren zielorientiert, wertschätzend und situationsgerecht. Sie erkennen Kundenmotive und erlernen Möglichkeiten der längerfristigen Kundenbindung.

Inhalt:

  • Verkaufen heute, wie „ticken“ die Kunden? Was erwarten sie?
  • Was hebt mein Unternehmen aus der Masse der anderen Anbieter hervor?
  • Was macht richtig gute Verkäufer aus?
  • Das eigene verbale und non-verbale Kommunikationsverhalten erkennen und optimieren
  • Die Stärken und Entwicklungsfelder der eigenen Verkäuferpersönlichkeit
  • Unterschiedliche Kunden und deren Kaufmotive. Mit welchen Wünschen und Bedürfnissen habe ich es im Tagesgeschäft zu tun?
  • Verkaufsgespräche professionell führen
  • Was bedeutet „Sinn“-voll verkaufen?
  • „Fairkaufen“ - Emotionalität und Wertschätzung in Verkaufsgesprächen
  • Frage- und Abschlusstechniken gezielt einsetzen
  • Kundenbeziehungen nachhaltig gestalten

Zielgruppe:

Mitarbeiter, die vertriebliche Aufgaben im Unternehmen neu übernehmen und künftig regelmäßig Verkaufs- und Beratungsgespräche führen  

Teilnehmerzahl:

6 bis 12 Personen

zurück zur Übersicht