Werdau - Basiskurs iTNC 530

Die Schulungsteilnehmer können nach einer Werkstück-Zeichnung Programme im HEIDENHAIN-Klartext-Dialog erstellen und testen. Im Kurs verwendete Steuerung ist Programmierplatz iTNC 530.


Methoden/Inhalte

  • Basiswissen
  • Dateiverwaltung, Werkzeugtabelle, Datenübertragung
  • Bahnfunktionen
  • Rechtwinklige Koordinaten, Polarkoordinaten
  • Zyklen
  • Bohrzyklen
  • Zyklen zum Fräsen von Taschen, Zapfen und Nuten
  • Zyklen zum Herstellen von Punktemustern
  • SL-Zyklen
  • Zyklen zur Koordinaten-Umrechnung
  • Programmiertechniken
  • Programmteil-Wiederholung, Unterprogrammtechnik, Verschachtelung


Zielgruppe

Programmierer und Bediener von CNC-Fräsmaschinen, die über Kenntnisse im Fräsen nach Zeichnung und über CNC-Grundkenntnisse verfügen.

Kurstermine

  • Alle Termine ab 01.10.20 in Werdau

zurück zur Übersicht