Vorbereitung der Betriebsratswahlen 2022 – Schulung des Wahlvorstandes

Ziel ist es, die Betriebsratswahl planmäßig auf der Basis gesetzlicher Bestimmungen durchzuführen.
Dazu benötigen die Mitglieder des Wahlvorstandes rechtssichere Informationen.
Seminar nach § 37 Abs. 6 BetrVG

Achtung:
Das Seminar kann auch als inhouse-Schulung für den gesamten Betriebsrat eines Unternehmens
gebucht werden. Veranstaltungsort und Zeit bestimmen Sie!

Inhalte:

  •  Was ist ein Wahlvorstand?
  • Die Vorbereitung der Betriebsratswahl
    • Aufstellen der Wählerliste
    • Wahlberechtigung
    • Größe des Betriebsrates
    • Mindestsitze des Geschlechts in der Minderheit
  • Die Arbeit des Wahlvorstandes nach Erlass des Wahlausschreibens 
    • Wahlordnung & Wählerliste, Prüfen der Einsprüche
    • Wahlvorschläge
    • Personenwahl und Listenwahl
    • Bekanntmachung der Wahlvorschläge
    • Überwachung des Wahlvorganges einschl. schriftliche Stimmabgabe
  • Die Arbeit des Wahlvorstandes nach der Wahl
    • Öffentliche Stimmenauszählung, Gültigkeit bzw. Ungültigkeit der Stimmen
    • Feststellen der Sitzverteilung und der Gewählten
  • Was bleibt noch zu tun?
    • Wahlniederschrift, Bekanntmachung
    • Konstituierung des Betriebsrates

Zielgruppe

Personal- und Betriebsräte

Trainer:

Kanzlei Ledfuß (Fachanwälte für Arbeitsrecht)

Kurstermine

  • Alle Termine ab 06.10.21 in Dresden

zurück zur Übersicht