Teilqualifizierung - Fachkraft Hauswirtschaft plus

Die Arbeitgeberinitiative Teilqualifizierung ist bundesweit als einheitliches Konzept entwickelt und wird nach kompatiblen Standards durchgeführt. Den Teilnehmer/-innen wird aktuelles Wissen in abgegrenzten Modulen vermittelt, die in Anlehnung an das anerkannte Berufsbild Fachkraft Hauswirtschaft gegliedert sind.
Wählen Sie bedarfsgerecht das benötigte Modul. Der erfolgreiche Abschluss befähigt die Teilnehmer/-innen, verschiedene Tätigkeiten in der Betreuung und Verpflegung von besonderen Personengruppen, die Zubereitung einfacher Gerichte, die Beschaffung und Kontrolle von Lebensmitteln oder die Reinigung und Pflege von Kleidung oder Wohnbereichen zu übernehmen.

Unser „plus“ für Sie: Zu den Modulen 1-4 findet zusätzlich eine Vermittlung berufsbezogener Deutsch-Sprachkenntnisse im Umfang von 6 Wochen statt.

Nach 4 Modulen TQplus erfolgt die Integration in TQ-Module ohne zusätzliche Sprachförderung.

Kursinhalt

Modul 1 – Einkauf und Warenbestellung plus

  • Einführung in das Berufsfeld und Vermittlung von Grundlagenwissen
  • Vorratshaltung und Warenwirtschaft
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • Güter und Dienstleistungen beschaffen
  • Waren lagern

Modul 2 – Verpflegung besonderer Personengruppen plus

  • Einsetzen von Geräten, Maschinen und Gebrauchsgütern, Arbeitsplanung
  • Küchenhygiene, Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Fertigkeiten im Küchenbereich
  • Anwenden arbeits- und küchentechnischer Verfahren
  • Speisen und Getränke herstellen und servieren
  • Personengruppen zu speziellen Anlässen verpflegen und versorgen

Modul 3 – Reinigung, Pflege und Gestaltung von Wohn- und Funktionsbereichen plus

  • Wohn- und Funktionsbereiche reinigen und pflegen
  • Wohnumfeld und Funktionsbereiche gestalten
  • Textilien reinigen

Modul 4 – Reinigung und Pflege von Kleidung und Wäsche plus

  • Reinigen und Pflegen von Textilien
  • Umgang mit der Wäsche

Modul 5 – Betreuung besonderer Personengruppen

  • Personen individuell wahrnehmen und beobachten
  • Personen individuell betreuen

Modul 6 – Personenorientierte Aufgabenerfüllung

  • Produkte und Dienstleistungen vermarkten
  • Hauswirtschaftliche Arbeitsprozesse koordinieren

Durchführungsort

bsw-Bildungszentrum Freiberg

Dauer

Modul 1-4 plus
Je Modul 18 Wochen Theorie, Fachpraxis und berufsbezogenes Deutsch im bsw und 5 Wochen Praktikum im Unternehmen
Modul 5-6
Je Modul 12 Wochen Theorie und Fachpraxis im bsw und 4 Wochen Praktikum im Unternehmen

Abschluss

Jedes Modul schließt mit dem bsw/VSW-Zertifikat ab.

Ansprechpartner 

Rita Bürger
Manja Ehrlich

Kontakt/Informationen 

Sprechen Sie uns an, wir erstellen Ihnen ein passendes Angebot.

Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH
Bildungszentrum Freiberg
Meißner Ring 5, 09599 Freiberg
Telefon 03731 692900
Telefax 03731 6929014
E-Mail bz-freiberg@bsw-mail.de

Kurstermine

Teilqualifizierung - Fachkraft Hauswirtschaft plus in Freiberg

Termine
  • 02.12.19

 Für diesen Kurs können auf Anfrage individuelle Termine vereinbart werden.

Anbieter
bsw gGmbH
Ort
Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH
Meißner Ring 5
09599 Freiberg
Ansprechpartner
Rita Bürger
rita.buerger@bsw-sachsen.de
03731 69290-0
zurück zur Übersicht