Technische Kommunikation, Mess- und Prüftechnik, Passungen und Toleranzen

In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer, die über keine oder geringe Vorkenntnisse verfügen, einen sicheren Einstieg in die technische Kommunikation, Mess- und Prüftechnik. Durch theoretische und praktische Übungen erlernen die Teilnehmer die technische Kommunikation und den selbstständigen Umgang mit Mess- und Prüfmitteln.

 

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen, die nach Zeichnung und unter Einbeziehung diverser Prüf- und Messmittel selbstständig messen und prüfen.

 

Modul 1 Technische Kommunikation                                             16 UE

  • Formate, Linien, Schriften, Maßstäbe, Hilfsmittel
  • Projektionen, Ansichten
  • Darstellung verdeckter Kanten
  • Vollschnitt, Halbschnitt, Teilschnitt
  • Darstellung Schweiß- und Lötnähte, Biegekanten, Symbole
  • Lesen Technischer Zeichnungen
  • Übungen und Aufgaben                                                                

 

Modul 2 Mess- und Prüftechnik                                                       8 UE

  • Qualitätssicherung und Grundlagen der Messtechnik
  • Einteilung Mess- und Prüfmittel, Einsatzbereiche,
  • Umgebungsbedingungen
  • Messabweichungen
  • Messergebnisse, Messmittelfähigkeit, Prüfmittelüberwachung
  • Übungen mit Messschieber, Innen- Außenmessschrauben, usw.        

 

Modul 3  Passungen und Toleranzen                                            16 UE

  • Grundbegriffe           
  • Allgemeintoleranzen
  • Maßtoleranzen
  • ISO-Toleranzen
  • Passungsarten
  • Passungssysteme
  • Form- und Lageprüfung
  • Form- und Lagetoleranzen
  • Prüfung von ebenen Flächen und Winkeln
  • Rundformprüfung
  • Kegelprüfung
  • Gewindeprüfung
  • Messbeispiele für Form- und Lageprüfung am digitalen
  • Höhenmessgerät
  • Übungen                                                                                         

 

 

                                  

Kurstermine

SZB - Technische Kommunikation, Mess- und Prüftechnik, Passungen und Toleranzen in Schwarzenberg

Zielgruppe:

Mitarbeiter/*/-innen, die nach Zeichnung und unter Einbeziehung diverser Prüf- und Messmittel selbstständig Wertstücke messen und prüfen.

Dauer:

Vollzeit, 40 Unterrichtseinheiten

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung - Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH

Teilnehmerzahl:

5 bis 7 Personen

Lehrgangsgebühr:

480,00 Euro pro Teilnehmer

 

Termine
  • 25.11.19 - 29.11.19, ganztägig
Preis
480,00 EUR (umsatzsteuerbefreit) pro Teilnehmer
Anbieter
bsw gGmbH
Ort
Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH
Gartenstraße 9
08340 Schwarzenberg
Ansprechpartner
Marlen Schmidtke
bz-schwarzenberg@bsw-sachsen.de
03774 6628280
zurück zur Übersicht