Technische Kommunikation, Mess- und Prüftechnik, Passungen und Toleranzen

In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer, die über keine oder geringe Vorkenntnisse verfügen, einen sicheren Einstieg in die technische Kommunikation, Mess- und Prüftechnik. Durch theoretische und praktische Übungen erlernen die Teilnehmer die technische Kommunikation und den selbstständigen Umgang mit Mess- und Prüfmitteln.

 

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen, die nach Zeichnung und unter Einbeziehung diverser Prüf- und Messmittel selbstständig messen und prüfen.

 

Modul 1 Technische Kommunikation                                             16 UE

  • Formate, Linien, Schriften, Maßstäbe, Hilfsmittel
  • Projektionen, Ansichten
  • Darstellung verdeckter Kanten
  • Vollschnitt, Halbschnitt, Teilschnitt
  • Darstellung Schweiß- und Lötnähte, Biegekanten, Symbole
  • Lesen Technischer Zeichnungen
  • Übungen und Aufgaben                                                                

 

Modul 2 Mess- und Prüftechnik                                                       8 UE

  • Qualitätssicherung und Grundlagen der Messtechnik
  • Einteilung Mess- und Prüfmittel, Einsatzbereiche,
  • Umgebungsbedingungen
  • Messabweichungen
  • Messergebnisse, Messmittelfähigkeit, Prüfmittelüberwachung
  • Übungen mit Messschieber, Innen- Außenmessschrauben, usw.        

 

Modul 3  Passungen und Toleranzen                                            16 UE

  • Grundbegriffe           
  • Allgemeintoleranzen
  • Maßtoleranzen
  • ISO-Toleranzen
  • Passungsarten
  • Passungssysteme
  • Form- und Lageprüfung
  • Form- und Lagetoleranzen
  • Prüfung von ebenen Flächen und Winkeln
  • Rundformprüfung
  • Kegelprüfung
  • Gewindeprüfung
  • Messbeispiele für Form- und Lageprüfung am digitalen
  • Höhenmessgerät
  • Übungen                                                                                         

 

 

                                  

Kurstermine

SZB - Technische Kommunikation, Mess- und Prüftechnik, Passungen und Toleranzen in Schwarzenberg

Zielgruppe:

Mitarbeiter/*/-innen, die nach Zeichnung und unter Einbeziehung diverser Prüf- und Messmittel selbstständig Wertstücke messen und prüfen.

Dauer:

Vollzeit, 40 Unterrichtseinheiten

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung - Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH

Teilnehmerzahl:

5 bis 7 Personen

Lehrgangsgebühr:

480,00 Euro pro Teilnehmer

 

Termine

zur Zeit keine geplanten Termine

 Für diesen Kurs können auf Anfrage individuelle Termine vereinbart werden.

Preis
480,00 EUR (umsatzsteuerbefreit) pro Teilnehmer
Anbieter
bsw gGmbH
Ort
Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH
Gartenstraße 9
08340 Schwarzenberg
Ansprechpartner
Marlen Müller-Schmidtke
bz-schwarzenberg@bsw-mail.de
03774 6628280
zurück zur Übersicht