Techniker Mechatronik (FS)

Die Mechatronik vereint die einst eigenständigen Tätigkeitsfelder Mechanik, Elektronik, Informationstechnik, Pneumatik und Hydraulik. Die zunehmenden Entwicklungsschritte innerhalb der Automatisierungstechnik sind von hoher wirtschaftlicher Bedeutung. Die Tätigkeitsfelder und Aufgabengebiete sind vielfältig und hochkomplex. Ob im Maschinen- und Anlagenbau, in der Automatisierungs-, Fahrzeugtechnik oder Medizintechnik - hockompetente Praktiker sind die gefragten Spezialisten von morgen.

Die Realisierung des Bildungsziels „Techniker für Mechatronik“ baut auf die in der Berufsausbildung und in der beruflichen Praxis erworbene Handlungskompetenz auf. Die Entwicklung und Vertiefung von Fach-, Methoden- und Lernkompetenz sowie Human- und Sozialkompetenz stehen im Vordergrund. Mit dem Abschluss Staatlich geprüfter Techniker / Staatlich geprüfte Technikerin eröffnen sich Arbeitsfelder in Leitungs- und Führungspositionen oder als selbstständiger Unternehmer.

Auf die vielfältigen technologischen, organisatorischen und kooperativen Aufgaben, werden Sie umfassend vorbereitet. Vorkurse in Mathe/Physik, Elektrotechnik und CAD sowie Zusatzabschlüsse bieten wir optional an.

Kurstermine

  • Alle Termine in Chemnitz |

zurück zur Übersicht