SPS-Grundkurs (SIMATIC S7 im TIA-Portal)

Die Softwareanwendungen SIMATIC S7 im TIA-Portal spielen in der Automatisierungstechnik eine große Rolle. Daher ist das Wissen um die Programme und Bedienoberflächen zur Steuerung von Maschinenanlagen unabdingbar. Die Teilnehmer erlernen Grundlagenwissen zum Arbeiten im TIA-Portal.

 

Methoden/Inhalte

 

  • Einführung in die speicherprogrammierbare Steuerungstechnik (SPS)
  • Aufbau und Funktionsweise einer SPS, Hardwarebaugruppen
  • Signalarten und Signalverarbeitung in einer SPS
  • Konfigurieren und Inbetriebnehmen einer SPS-Station im TIA-Portal
  • Symbolische und absolute SPS-Operanden
  • Arbeiten im TIA-Portal, Programmiersoftware STEP 7
  • Anwenden und Programmieren von logischen Grundfunktionen
  • Einrichten von Zeit- und Zählfunktionen in einem SPS-Programm
  • Demonstrationen an Hardware- und Software-Beispielen
  • Selbstständiges Üben und Praktizieren an Original-Siemens-Hardware

 

Zielgruppe

Elektrofachkräfte und weitere an der Instandhaltung, Montage oder Service beteiligten Personen mit Vorkenntnissen anderer Steuerungssysteme und Verständnis für technische und technologische Zusammenhänge, Grundlagen der Steuerungstechnik und Elektrotechnik

Kurstermine

SPS-Grundkurs (SIMATIC S7 im TIA-Portal) in Werdau

Trainer

bsw-Ausbilderteam

Teilnehmerzahl

5 bis 10 Personen

Veranstalter

Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH

Seminardauer

5 Tage (40 Unterrichtseinheiten (1 UE=45 Minuten))

 

Abschluss/Zertifikat
Teilnahmebescheinigung der bsw gGmbH

Termine

zur Zeit keine geplanten Termine

Preis
890,00 EUR (umsatzsteuerbefreit) pro Teilnehmer
Anbieter
bsw gGmbH
Ort
Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH
Greizer Straße 12
08412 Werdau
Ansprechpartner
Jens Särchinger
bz-werdau@bsw-sachsen.de
03761 888030
zurück zur Übersicht