Qualitätssicherung und 3D-Messtechnik für die Industrie

Wenn herkömmliche Messverfahren in der Fertigung versagen, sollte man auf 3DKoordinatenmessgeräte zurückgreifen. Mit ihnen werden Längen- und Winkelmaße sowie Lage- und Formabweichungen wirtschaftlich und präzise geprüft. In diesem Lehrgang werden die Teilnehmer dazu befähigt, Prüfpläne zu erstellen, Messungen an 3D-Koordinatenmessgeräten vorzunehmen und unter der besonderen Berücksichtigung der Qualitätssicherung auszuwerten. Das angebotene Praxismodul am 3D-Koordinatenmessgerät von Zeiss sichert die Umsetzung des erworbenen Wissens und gibt viele Hinweise für die praktische Arbeit.

Methoden/Inhalte

Modul 1 EDV und Qualitätsmanagement (QM)

  • EDV-Grundlagen und Hauptaufgabe des QM
  • Qualitätsplanung, -sicherung und -merkmale
  • Technische Kommunikation
  • Prüfplanung
  • Rechnerunterstützte Qualitätssicherung (CAQ)
  • Statistische Prozesslenkung (SPC)

Modul 2 3D-Koordinatenmesstechnik

  • Mathematische Grundlagen
  • Koordinatensysteme, Messelemente und Prüfmerkmale
  • Aufbau und Funktionsweise eines 3D-Messsystems
  • Darstellung und Auswertung von Messdaten

Modul 3 Praxis am 3D-Koordinatenmessgerät von Carl Zeiss

  • Erfassen von Messelementen
  • Festlegen von Bezügen
  • Raumausrichtung und Aufspannung
  • Erstellen von Prüfplänen für den CNC-Ablauf
  • Protokollausgabe

 

Zielgruppe

Messtechniker der metallverarbeitenden Industrie und des Handwerks, die sich den
Herausforderungen moderner Messtechnik stellen möchten.

Kurstermine

Qualitätssicherung und 3D-Messtechnik für die Industrie in Mylau

Trainer

bsw-Ausbilderteam

Teilnehmerzahl

3 bis 8 Personen

Veranstalter

Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH

Seminardauer

5 Tage (40 Unterrichtseinheiten (1 UE=45 Minuten))

Abschluss/Zertifikat
Teilnahmebescheinigung der bsw gGmbH

Termine

zur Zeit keine geplanten Termine

Preis
1.200,00 EUR (umsatzsteuerbefreit) pro Teilnehmer
Anbieter
bsw gGmbH
Ort
Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH
Netzschkauer Straße 51
08499 Mylau
Ansprechpartner
Manja Hofmann
bz-vogtland@bws-mail.de
0374483110

Qualitätssicherung und 3D-Messtechnik für die Industrie in Werdau

Trainer

bsw-Ausbilderteam

Teilnehmerzahl

3 bis 8 Personen

Veranstalter

Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH

Seminardauer

5 Tage (40 Unterrichtseinheiten (1 UE=45 Minuten))

Abschluss/Zertifikat
Teilnahmebescheinigung der bsw gGmbH

Termine
  • 01.11.19 - 30.11.19
  • 01.12.19 - 31.12.19
  • 01.01.20 - 31.01.20
  • 01.02.20 - 29.02.20
  • 01.03.20 - 31.03.20
  • 01.04.20 - 30.04.20

 Für diesen Kurs können auf Anfrage individuelle Termine vereinbart werden.

Preis
1.200,00 EUR (umsatzsteuerbefreit) pro Teilnehmer
Anbieter
bsw gGmbH
Ort
Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH
Greizer Straße 12
08412 Werdau
Ansprechpartner
Tina Wendler
tina.wendler@bsw-sachsen.de
03761888030
zurück zur Übersicht