[Q 4.0 Talk] Online: Additive Fertigung mit Metall am Fraunhofer IWU Dresden

  • Metallischer 3D-Druck – vom Pulver zum fertigen Bauteil
  • Was kann das Laserstrahlschmelzen bieten? Was nicht?
  • Praxisbeispiele zum „Begreifen“

Wie in unserem digitalen Q 4.0-Workshop zur Additiven Fertigung vom 13.01.2021 bereits angekündigt, folgt hier jetzt die fachliche Vertiefung für den 3D-Druck, speziell mit Metall.

Im Laser-Powder-Bed-Fusion-Verfahren ist Dr. Juliane Thielsch als Abteilungsleiterin Laser Powder Bed Fusion am Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU, Dresden Expertin. Ihr Vortrag wird Antwort auf die obigen  Fragen geben. Im Anschluss stellt Sie sich Ihren Fragen, was gern auch zum Austausch werden kann.

Diese Runde ist offen für Anwender, Experten und auch für Interessierte, die bisher noch keinen Zugang zur Additiven Fertigung/ 3D-Druck haben.

Durch die Projekt-Finanzierung des BMBF sind alle Angebote für Sie KOSTENFREI.
Die Veranstaltung wird digital in Microsoft Teams durchgeführt.

Kurstermine

  • Alle Termine in Online |

zurück zur Übersicht