Motorsägenlehrgang - BAUM II

Die Teilnehmer/-innen erhöhen die Sicherheit beom Motorsägeneinsatz im Hubsteiger und

die Rechtssicherheit durch Erwerb der Fachkundenachweise "Bedienen von Hebebühnen"

und "Arbeitssicherheit BAUM II".

Kurstermine

Motorsägenlehrgang - Arbeitssicherheit BAUM II in Auerbach

Die Teilnehmer/-innen rhöhen die Sicherheit beim Motorsägeneinsatz im Hubsteier und die

Rechtssicherheit durch Erwerb der Fachkundenachweise "Bedienen von Hebebühnen"

BGR 500 Kapitel 2.10 und "Arbeitssicherheit BAUM II". Der Lehrgang ist Voraussetzung

für das Arbeiten mit der Motorkettensäge ohne Trenngitter im Hubsteiger für Versicherte

der Berufsgenossenschaft.

Voraussetzung:

- gültiger Nachweis (nicht älter als 24 Monate) einer arbeitsmed. Tauglichkeitsuntersuchung

  für gefährliche Baumarbeiten (empfohlene Richtlinie nach G25)

- gültiger Nachweis Erste-Hilfe-Lehrgang

- Fachkundenachweis für Motorsägenführer

- Mindestalter 18 Jahre

Inhalte:

- Anforderung an Arbeitssicherheit

- Auswahl und Einsatzmöglichkeiten für Hubarbeitsbühnen und andere Aufstiegsmöglichkeiten

- Aufbau und Funktion von Hubarbeitsbühnen

- Handhabung und Verhalten bei Inbetriebnahme

- Verfahren mit personenbesetzten Lastaufnahmemittel

Termine

zur Zeit keine geplanten Termine

Preis
695,00 EUR (umsatzsteuerbefreit) pro Teilnehmer
Anbieter
bsw gGmbH
Ort
bsw Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH
Rosa-Luxemburg-Str. 12
08209 Auerbach
Ansprechpartner
Manja Hofmann
bz-vogtland@bws-mail.de
0374483110
zurück zur Übersicht