Jährliche Wiederholungsschulung Elektronisch unterwiesene Person nach DGUV Vorschrift 3 und VDE 0105-100

Elektronisch unterwiesene Personen (EuP) absolvieren in diesem Lehrgang die verpflichtend vorgeschriebene Wiederholung der fachlichen Unterweisung gemäß der Unfallverhütungsvorschrift DGUV-Vorschrift 3. Diese Wiederholungsschulung stellt für Unternehmen und Mitarbeitergleichermaßen sicher, dass die auszuführenden Tätigkeiten

Inhalte

  • Wiederholung sicherheitsrelevanter Vorschriften
  • Neuerungen im Vorschriftenwesen
  • Praktische Unterweisung
  • Besprechung von Problemen in der Praxis
  • Wissensabfrage / Abschlusstest

Zielgruppe

Die Wiederholungsschulung richtet sich an Elektronisch unterwiesene Personen nach DGUV-Vorschrift 3

 

Kurstermine


zurück zur Übersicht