Führen auf Distanz

Neue Anforderungen an Führungskräfte und Herausforderungen für Mitarbeiter

Gerade in schwierigen Zeiten hat die Führung maßgeblichen Einfluss auf Erfolg  oder Misserfolg eines Unternehmens. So bringt „Führen auf Distanz“ neue Anforderungen an Führungskräfte und Herausforderungen für Mitarbeiter mit sich. Mitarbeiter richtig zu motivieren, gemeinsame Zielvorstellungen zu entwickeln und Commitment zu erzeugen, ist auf Distanz schwieriger als Face to face. Hier ist Geduld und Durchhaltevermögen gefragt.

In einem kurzen Impulsvortrag werden auf Voraussetzungen für ein erfolgreiches Führen auf Distanz eingegangen. Im Anschluss erfolgt im Rahmen moderierter Workshops eine gemeinsame Erarbeitung der wichtigsten Regeln und Voraussetzung für ein erfolgreiches Führen auf Distanz.

Inhalte:

  • Führungs-Kommunikation auf Distanz: Als Führungskraft — auch virtuell — eine wertschätzende, vertrauensvolle und verbindliche Zusammenarbeit schaffen.
  • Kontaktgestaltung im Team: Spielregeln für ein faires Miteinander.
  • Rahmenbedingungen für effizientes Arbeiten: Was brauchen Sie und Ihr Team, um kooperativ zusammenzuarbeiten, voneinander zu lernen sowie Aufgaben und Projekte erfolgreich abzuschließen?
  • Aufgabenverteilung, Aufgabenabgrenzung und Ergebnissicherung: Stellen Sie als Führungskraft sicher, dass die Arbeit auch getan wird.
  • Virtuelle 4-Augen-Gespräche und Teambesprechungen: In guten Kontakt mit Ihren Mitarbeiter*innen kommen, das Team in einem virtuellen Meeting zu konstruktivem Austausch sowie lösungs- und ergebnisorientiertem Arbeiten aktivieren und motivieren.

 

 

Zielgruppe:

Führungskräfte und Nachfolgeführungskräfte

Kurstermine

  • Alle Termine in Chemnitz |

zurück zur Übersicht