CNC-Grundlagen

In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer, die über keine oder geringe Vorkenntnisse verfügen, einen sicheren Einstieg in die CNC-Technik. Durch theoretische und praktische Übungen erlernen die Teilnehmer Maschinen selbständig einzurichten und einfache CNC-Programme zu erstellen.

Zielgruppe
Metallfachkräfte, die nach Zeichnungen und unter Einbeziehung diverser CNC-Simulationsprogramme, einfache CNC-Dreh- und Fräsprogramme nach DIN 66025 erstellen möchten

Lehrgangsart
Vollzeit, 40 Unterrichtseinheiten

Themen/Methoden
 Aufbau von CNC-Maschinen
 Maschinensteuertafel
 Koordinatensysteme und Bezugspunkte
 Werkzeugaufnahmesysteme
 Ermittlung von Koordinatenpunkten aus Zeichnungen (Koordinatentabellen)
 Absolute und inkremantale Koordinaten
 Aufbau von CNC-Programmen
 Programmieren mit HEIDENHAIN – Fräsen ITNC530
 Programmieren mit Siemenssteuerung – Sinumerik 840 D Fräsen/Drehen

Abschluss/Zertifikat
Teilnahmebescheinigung der Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH

Teilnehmerzahl
6 bis 15 Personen

Seminargebühren

960,00 € pro Teilnehmer

 

Kurstermine

SZB - CNC-Grundlagen in Schwarzenberg

Termine

zur Zeit keine geplanten Termine

 Für diesen Kurs können auf Anfrage individuelle Termine vereinbart werden.

Preis
960,00 EUR (umsatzsteuerbefreit) pro Teilnehmer
Anbieter
bsw gGmbH
Ort
Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH
Gartenstraße 9
08340 Schwarzenberg
Ansprechpartner
Marlen Müller-Schmidtke
bz-schwarzenberg@bsw-mail.de
03774 6628280
zurück zur Übersicht