Aufbaukurs Elektropneumatik

In vielen Bereichen der industriellen Automatisierungstechnik ist der Einsatz der Elektropneumatik bereits Standard. In diesem Lehrgang erwerben die Teilnehmer die Fachkunde über grundlegende Schaltungen der Elektropneumatik, Aufbau und Funktionsweisen der Komponenten, DIN - Schaltzeichen sowie die Vorgehensweisen bei der Projektierung und Realisierung elektropneumatischer Steuerungen durch theoretische und praktische Übungen. Nach  erfolgreicher Teilnahme an dieser Weiterbildung sind ihre Mitarbeiter in der Lage, einfache  elektro-pneumatische Anlagen zu erstellen, Fehler systematisch einzugrenzen und Störungen zu beheben.

Zielgruppe

Wartungs- und Instandhaltungspersonal, Meister und Techniker, die an elektropneumatisch gesteuerten Maschinen und Anlagen arbeiten.

Inhalte

  • Arbeitssicherheit
  • Arbeitselemente, Ventiltechnik
  • Schaltzeichen nach DIN EN 60617-1 und DIN ISO 1219-1
  • Verknüpfungen in der Elektropneumatik
  • Grundschaltungen mit praktischem Übungsaufbau
  • Bewegungsabläufe und Schaltzustände darstellen
  • Schaltpläne der Elektropneumatik erstellen
  • Ablaufbeschreibung nach Step 7
  • Fehlersuche in elektropneumatischen Steuerungen

Kurstermine

Aufbaukurs Elektropneumatik in Schwarzenberg

Zugangsvoraussetzungen

Grundlagenkenntnisse der Pneumatik und Elektrotechnik

Lehrgangsart

5 Tage Vollzeit,  40 Unterrichtseinheiten

Abschluss / Zertifikat

Teilnahmebescheinigung der bsw gGmbH

Teilnehmerzahl

min. 5 Personen

Termine

zur Zeit keine geplanten Termine

 Für diesen Kurs können auf Anfrage individuelle Termine vereinbart werden.

Preis
1.050,00 EUR (umsatzsteuerbefreit) pro Teilnehmer
Anbieter
bsw gGmbH
Ort
Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH
Gartenstraße 9
08340 Schwarzenberg
Ansprechpartner
Marlen Schmidtke
bz-schwarzenberg@bsw-sachsen.de
03774 6628280
zurück zur Übersicht