AS Baum II

Motorsägenlehrgang - Arbeiten mit der Säge in der Höhe.

Die Teilnehmer/-innen erhöhen die Sicherheit beim Motorsägeneinsatz im Hubsteiger und die Rechtssicherheit durch Erwerb der Fachkundenachweise „Bedienen von Hebebühnen“ BGR 500 Kapitel 2.10 und „Arbeitssicherheit Baum II“. Der Lehrgang ist Voraussetzung für das Arbeiten mit der Motorkettensäge ohne Trenngitter im Hubsteiger für Versicherte der Berufsgenossenschaft.

Methoden/ Inhalte

  • Anforderung an Arbeitssicherheit
  • Auswahl und Einsatzmöglichkeiten für Hubarbeitsbühnen und andere Aufstiegs- möglichkeiten
  • Aufbau und Funktion von Hubarbeitsbühnen
  • Handhabung und Verhalten bei Inbetriebnahme
  • Verfahren mit personenbesetzten Lastaufnahmemittel
  • Sicherungsmaßnahmen im Korb
  • Arbeitseinsätze unter Praxisbedingungen mit Hubarbeitsbühnen
  • Einsatz von Abseilsystemen für Lasten aus der Baumkrone
  • Schnitttechniken
  • Absetzungsarbeiten
  • Nachweis Prüfbuch

Voraussetzungen

  • Fachkundenachweis AB Baum I (für As Baum II)
  • gültige Tauglichkeitsuntersuchung für gefährliche Baumarbeiten
  • Erste-Hilfe Kurs (nicht älter als 24 Monate)
  • eigene Motorsäge
  • eigene Schnittschutz-PSA (Handschuhe, Helm mit Visier, Schnittschutzhose EN381-5 (Klasse 1), Gehörschutz,

    Schnittschutzschuhe EN ISO 17249)

Kurstermine

  • Alle Termine in Plauen |

zurück zur Übersicht