Agile Unternehmensorganisation

Die Teilnehmer der Maßnahme werden für neue Aufgaben und Anforderungen in den Unternehmen fit gemacht. Dazu gehören Kenntnisse zu wirtschaftlichen Zusammenhängen, zum Projektmanagement sowie zum Umgang mit veränderten neuen Situationen. Die Teilnehmer verfügen damit im Anschluss an die Maßnahme über aktuelles Wissen. Die Qualifikation von Mitarbeitern ist heute mehr denn je der Schlüssel zum Unternehmenserfolg. Es kommt dabei nicht nur auf fachliche Kenntnisse, sondern immer stärker auch auf methodische, soziale und kommunikative Kompetenzen an.
In den Veranstaltungen wechseln sich Theorie und eine mit trainingsunterstützenden Übungen sowie der Erörterung von Fallbeispielen ab. Diskussionsbeiträge und der Austausch zwischen den Teilnehmern werten die Veranstaltung auf und sichern den Transfer in die Praxis.

Methoden/Inhalte

MODUL 1 Unternehmensprozessanalyse und Werkzeugkasten zur Prozessoptimierung Dauer: 20 UE

  • Wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Prozessdenken
  • Problemlösungs- und Kreativitätstechniken

MODUL 2.1 Projektmanagement und Personalarbeit in agilen Strukturen Dauer: 30 UE

  • Einführung in das Projektmanagement
  • Projekte erfolgreich managen
  • Projektmanagement praktisch umsetzen
MODUL 2.2 Projektmanagement und Personalarbeit in agilen Strukturen Dauer: 30 UE
  • Umgang mit Konflikten in Projekten
  • Erfolgreich kommunizieren
  • Projekte erfolgreich führen

MODUL 3.1  Unternehmensstrategie und Prozessoptimierung Stunden: 30 UE

  • Effizientes Handeln und Arbeiten
  • Zeit- und Selbstmanagement praxisnah
  • Führung und Notivation in schwierigen Zeiten
MODUL 3.1  Unternehmensstrategie und Prozessoptimierung Stunden: 10 UE
  • Gesprächsführung unter Veränderungsprozessen (Krankenrückkehrergespräche, Konfliktgespräche u.a.)

MODUL 4  EXEL-Tools zur Unterstützung der Prozessoptimierung Dauer: 31 UE

 

Eine Unterrichsstunde (UE) beträgt 45 Minuten

Gesamtdauer: 161 Stunden davon 10 Stunden Selbstlernen

 

Zielgruppe (Mitarbeiter in Kurzarbeit oder in Arbeitslosigkeit)

Die Maßnahme ist förderbar durch die Agentur für Arbeit!


Beschäftigte in Unternehmen: Produktionsarbeiter, gewerbliche Führungskräfte und Spezialisten, Mitarbeiter der Verwaltung 

Kurstermine

  • Alle Termine in Dresden |

zurück zur Übersicht