Bildungsangebot

Umschulung Kaufmann/-frau im Einzelhandel (IHK-Abschluss) in Dresden

In Dresden und Umgebung erfolgt gegenwärtig eine weitere nachhaltige Entwicklung des Einzelhandels. In diesem Zusammenhang steigt auch die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften wie z. B. Kaufleuten im Einzelhandel.

Kaufleute im Einzelhandel informieren und beraten Kunden und verkaufen Waren aller Art. Außerdem arbeiten sie im Einkaufs- und Lagerwesen, übernehmen betriebswirtschaftliche Aufgaben im Personal- und Rechnungswesen und wirken bei der Sortimentsgestaltung sowie bei Marketingaktionen mit.
Hauptsächlich arbeiten Kaufleute im Einzelhandel in Einzelhandelsgeschäften verschiedener Wirtschaftsbereiche: vom Modehaus über den Supermarkt bis zum Gemüseladen. Auch im Versandhandel oder in großen Tankstellen mit gemischtem Warenangebot sind sie beschäftigt. 

Zugangsvoraussetzungen:

Interesse am Beraten und Verkaufen sowie an kaufmännisch-organisatorischen Tätigkeiten, mindestens Hauptschulabschluss

Unterrichtszeiten:

Vollzeitmaßnahme
Montag bis Freitag von 7:30 bis 14:35 Uhr

Inhaltliche Schwerpunkte der Ausbildung:

  • Information und Kommunikation
  • Warensortiment
  • Grundlagen von Beratung und Verkauf
  • Servicebereich Kasse
  • Marketinggrundlagen
  • Warenwirtschaft
  • Grundlagen des Rechnungswesens
  • 7-monatiges Betriebspraktikum

Zusatzqualifikationen:

  • Europäischer Computerführerschein (ECDL)
    basierend auf Windows 7 und MS Office 2010
  • Kaufmännische Software Lexware

Bei Vorlage eines Bildungsgutscheines der Agentur für Arbeit bzw. des Jobcenters entstehen keine Kosten für den Teilnehmer.
Dieser Kurs ist AZAV-zertifiziert.
Die Ausbildung erfolgt durch erfahrene Dozenten vor Ort.


Termine
  • 27.03.19, 07:30 Uhr - 26.03.21, 14:35 Uhr
Anbieter
bsw gGmbH
Ort
Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH
Otto-Mohr-Straße 10
01237 Dresden
Ansprechpartner
Dorothea Nicklisch
bz-dresden@bsw-mail.de
0351 270280
Download

zurück zur Übersicht