Bildungsangebot

Umgang mit schwierigen Mitarbeitern

In diesem Seminar wird sich mit der Frage beschäftigt inwiefern der „schwierige Mitarbeiter“ selbst Ursache für Störungen ist oder ob durch diesen Mitarbeiter Schwierigkeiten sichtbar werden, die in den Strukturen, widersprüchlichen Erwartungen, unklaren Aufträgen, mehrdeutigen Anforderungen, unlösbaren Widersprüchen liegen. Wenn eine solche Unterscheidung gelingt, was gilt es dann jeweils zu tun?

Welche Möglichkeiten haben Sie als Führungskraft? Was können oder sollten Sie tun und was nach Möglichkeit nicht? Wie bekommen Sie einen Abstand zum Geschehen und fördern gleichzeitig die Verbundenheit zu den Mitarbeitern?

Inhalt:

In diesem Seminar erarbeiten Sie anhand konkreter Beispiele einen vielseitigen Blick auf das Phänomen „schwieriger Mitarbeiter“ zu gewinnen und daraus ganz unterschiedliche konkrete Vorgehensweisen abzuleiten

  • Was führt zu der Wahrnehmung eines „schwierigen“ Mitarbeiters?
  • Welche Bedingungen bringen das Phänomen „schwieriger“ Mitarbeiter hervor?
  • Welche Einflussmöglichkeiten gibt es
  • Was können Sie als Führungskraft tun
  • Was geht im konkreten Einzelfall und was kann dort getan werden

Zielgruppe:

Führungskräfte, Interessenten

Teilnehmerzahl:

bis 8 Personen

Abschluss/Zertifikat
Teilnahmebescheinigung der bsw – Beratung, Service & Weiterbildung GmbH

Im Preis sind Pausenimbiss, Getränke und Seminarunterlagen enthalten. Teilnehmer aus Unternehmen, die an den Arbeitskreisen für Personalleiter teilnehmen, erhalten 10% Rabatt auf die Seminargebühr.


Termine
  • 29.01.19, 09:00 - 16:00 Uhr
Anbieter
bsw GmbH
Ort
bsw - Beratung, Service & Weiterbildung GmbH
Kantstraße 4 - 8
09126 Chemnitz
Ansprechpartner
Carola Walzel
training-seminare@bsw-sachsen.de
0351 4250227
Preis
295,00 EUR zzgl. ges. USt. pro Teilnehmer

zurück zur Übersicht