Bildungsangebot

Techniker für Mechatronik – Vollzeit

Die Mechatronik vereint die einst eigenständigen Tätigkeitsfelder Mechanik, Elektronik, Informationstechnik, Pneumatik und Hydraulik. Die zunehmenden Entwicklungsschritte innerhalb der Automatisierungstechnik sind von hoher wirtschaftlicher Bedeutung. Die Tätigkeitsfelder und Aufgabengebiete sind vielfältig und hochkomplex. Ob im Maschinen- und Anlagenbau, in der Automatisierungs-, Fahrzeugtechnik oder Medizintechnik - hockompetente Praktiker sind die gefragten Spezialisten von morgen.

Die Realisierung des Bildungsziels „Techniker für Mechatronik“ baut auf die in der Berufsausbildung und in der beruflichen Praxis erworbene Handlungskompetenz auf. Die Entwicklung und Vertiefung von Fach-, Methoden- und Lernkompetenz sowie Human- und Sozialkompetenz stehen im Vordergrund. Mit dem Abschluss Staatlich geprüfter Techniker / Staatlich geprüfte Technikerin eröffnen sich Arbeitsfelder in Leitungs- und Führungspositionen oder als selbstständiger Unternehmer.

Auf die vielfältigen technologischen, organisatorischen und kooperativen Aufgaben, werden Sie umfassend vorbereitet. Vorkurse in Mathe/Physik, Elektrotechnik und CAD sowie Zusatzabschlüsse bieten wir optional an.

Voraussetzungen für ein Fachschulstudium ist ein anerkannter einschlägiger Berufsabschluss sowie min. ein Jahr Berufspraxis. Liste der Zugangsberufe

 

Anmeldemodalitäten

Für die Anmeldung an unserer Fachschule sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • ausgefülltes Anmeldeformular der bsw-Fachschulen für Technik
  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • zwei Passbilder
  • Beglaubigte Kopien von Zeugnissen der Realschulausbildung, Berufsausbildung und Gesellenbrief
  • Tätigkeitsnachweise bzw. Arbeitszeugnisse

 

Schulgeld

Vollzeit

130 Euro monatliche Schulgebühr

Teilzeit

110 Euro monatliche Schulgebühr

 

Optionale Zusatzqualifikationen

Fachhochschulreife

300 EURO

Ausbildung der Ausbilder nach AEVO (Ausbildereignungsschein)

300 EURO zzgl. IHK-Prüfungsgebühr

Vorkurs CAD

400 EURO

Vorkurs Elektrotechnik

300 EURO

Vorkurs Mathe/Physik

300 EURO

 

Förderung

Bei Vorliegen von persönlichen Voraussetzungen kann Förderung beantragt werden, gemäß:

  • BAföG (Bundes-Ausbildungsförderungsgesetz)
  • Aufstiegs-BAföG (Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz)
  • SGB (Sozialgesetzbuch)
  • SVG (Soldatenversorgungsgesetz)
  • bei Rehabilitationsstellen der Deutschen Rentenversicherung


Gern beraten wir Sie persönlich und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Fachschule für Technik Chemnitz
Annaberger Straße 73
09111 Chemnitz

fachschule-chemnitz@bsw-mail.de

Tipp: Rechtzeitiges Anmelden verhilft Ihnen und uns zu einer besseren Planungssicherheit.

Unterricht Vollzeit
Montag bis Freitag von 7.30. bis 14.30 Uhr


Termine
  • 19.08.19 - 31.07.21
Anbieter
bsw gGmbH
Ort
bsw-Fachschule für Technik Chemnitz
Annaberger Straße 73
09111 Chemnitz
Ansprechpartner
Katrin Wagner
katrin.wagner@bsw-sachsen.de
037156362322 oder 0175-7078944
Preis
130,00 EUR (umsatzsteuerbefreit) pro Teilnehmer
Anmeldeformular
Download

zurück zur Übersicht