Bildungsangebot

SZB - CNC-Grundlagen in Schwarzenberg

In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer, die über keine oder geringe Vorkenntnisse verfügen, einen sicheren Einstieg in die CNC-Technik. Durch theoretische und praktische Übungen erlernen die Teilnehmer Maschinen selbständig einzurichten und einfache CNC-Programme zu erstellen.

Zielgruppe
Metallfachkräfte, die nach Zeichnungen und unter Einbeziehung diverser CNC-Simulationsprogramme, einfache CNC-Dreh- und Fräsprogramme nach DIN 66025 erstellen möchten

Lehrgangsart
Vollzeit, 40 Unterrichtseinheiten

Themen/Methoden
 Aufbau von CNC-Maschinen
 Maschinensteuertafel
 Koordinatensysteme und Bezugspunkte
 Werkzeugaufnahmesysteme
 Ermittlung von Koordinatenpunkten aus Zeichnungen (Koordinatentabellen)
 Absolute und inkremantale Koordinaten
 Aufbau von CNC-Programmen
 Programmieren mit HEIDENHAIN – Fräsen ITNC530
 Programmieren mit Siemenssteuerung – Sinumerik 840 D Fräsen/Drehen

Abschluss/Zertifikat
Teilnahmebescheinigung der Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH

Teilnehmerzahl
6 bis 15 Personen

Seminargebühren

960,00 € pro Teilnehmer

 


Termine
  • 17.02.20 - 21.02.20, ganztägig

 Für diesen Kurs können auf Anfrage individuelle Termine vereinbart werden.

Anbieter
bsw gGmbH
Ort
Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH
Gartenstraße 9
08340 Schwarzenberg
Ansprechpartner
Marlen Schmidtke
03774 6628280
Preis
960,00 EUR (umsatzsteuerbefreit) pro Teilnehmer

zurück zur Übersicht