Bildungsangebot

Neu im Amt als Betriebsratsvorsitzender

Seminar nach § 37 Abs. 6 BetrVG

Das Seminar baut auf unser Grundlagenseminar Betriebsverfassungsrecht auf. Es richtet sich an Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter. Betriebsrat Für Sie als Betriebsratsvorsitzender ist eine sichere Kenntnis der Vorschriften des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG) unerlässlich. Denn nur so können Sie die Rechte des Betriebsrats und der Arbeitnehmer gegenüber dem Arbeitgeber erfolgreich wahrnehmen und durchsetzen.

 

Methoden/Inhalte

  • Die Stellung und die Aufgaben des Betriebsratsvorsitzenden
    • Entgegennahme von Erklärungen
    • Vertretung im Rahmen der gefassten Beschlüsse
    • Führen der laufenden Geschäfte
    • Aufgaben des Stellvertreters
  • Ordnungsgemäße Beschlussfassung als Voraussetzung für wirksames Handeln des Betriebsrats
    • Ladung und Tagesordnung
    • Verhinderungsfall und Ladung des richtigen Ersatzmitglieds
    • wirksame Beschlussfassung
    • Sitzungsprotokoll
  • Die Ausstattung des Betriebsrats
    • Räume
    • Büropersonal
    • Informations- Kommunikationstechnik
    • Literatur
  • Betriebsratstätigkeit während und außerhalb der Arbeitszeit
  • Freistellung nach § 38 BetrVG
  • Kommunikation mit dem Arbeitgeber und der Belegschaft
    • Sprechstunden des Betriebsrats
    • Betriebsversammlung
    • Literatur
  • Betriebsausschuss und weitere Ausschüsse

 

Zielgruppe

Mitglieder von Betriebs- und Personalräten

Trainer

Yvonne Ledfuß Fachanwältin für Arbeitsrecht

Veranstalter

bsw – Beratung, Service & Weiterbildung GmbH

Seminardauer

1 Tag (8 Unterrichtseinheiten (1 UE=45 Minuten))

Abschluss/Zertifikat
Teilnahmebescheinigung der bsw GmbH


Termine
  • 12.12.18, 09:00 - 16:00 Uhr
Anbieter
bsw GmbH
Ort
bsw - Beratung, Service & Weiterbildung GmbH
Rudolf-Walther-Straße 4
01156 Dresden
Ansprechpartner
Carola Walzel
training-seminare@bsw-sachsen.de
0351 4250227
Preis
295,00 EUR zzgl. ges. USt. pro Teilnehmer

zurück zur Übersicht