Bildungsangebot

Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats bei Entlassungen in Dresden

Beabsichtigt der Arbeitgeber Mitarbeiter zu entlassen, muss er die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats wahren. Der Betriebsrat hat vielfältige Möglichkeiten zu reagieren und den Arbeitnehmern zur Seite zu stehen. In diesem Seminar lernen Sie die Mitbestimmungsrechte bei Entlassungen und die Reaktionsmöglichkeiten des Betriebsrats kennen. Auch die individualrechtlichen Aspekte der Kündigung und die Anzeigepflichten bei Massenentlassungen sind Gegenstand des Seminars. (Seminar nach § 37 Abs. 6 BetrVG)

 

Inhalte

  • Anhörung des Betriebsrats bei Kündigungen
  • Individualrechtliche Aspekte der Kündigung
    • Anwendung des Kündigungsschutzgesetzes
    • Personen-, verhaltens- und betriebsbedingte Gründe für die Kündigung
    • außerordentliche Kündigung
  • Kündigung und Namensliste bei Interessenausgleich und Sozialplan
  • Anzeigepflicht gegenüber der Bundesagentur für Arbeit bei Massenentlassungen
  • Bedenken und Widerspruch des Betriebsrats gegen die Kündigung
  • Anhörung des Arbeitnehmers durch den Betriebsrat
  • Kündigung von Betriebsratsmitgliedern

 

Zielgruppe

Betriebs- und Personalräte

Dozentin

Yvonne Ledfuß  Fachanwalt für Arbeitsrecht

Teilnehmerzahl

6 bis 16 Personen

Seminardauer

1 Tag (8 Unterrichtseinheiten (1 UE=45 Minuten))

Abschluss/Zertifikat:
Teilnahmebescheinigung der bsw – Beratung, Service & Weiterbildung GmbH

Im Preis sind Pausenimbiss, Getränke und Seminarunterlagen enthalten. Teilnehmerfirmen der bsw-Arbeitskreise für Betriebsräte erhalten 10% Rabatt auf die Seminargebühr.

Das angebotene Seminar kann auch als Inhouseseminar mit individuellen Inhalten und Terminen durchgeführt werden.


Termine
  • 21.07.20, 09:00 - 16:00 Uhr
Anbieter
bsw GmbH
Ort
bsw - Beratung, Service & Weiterbildung GmbH
Rudolf-Walther-Straße 4
01156 Dresden
Ansprechpartner
Gerd Richter
gerd.richter@bsw-mail.de
0371/5334613
Preis
295,00 EUR zzgl. ges. USt. pro Teilnehmer
342,20 EUR inkl. 16 % USt. pro Teilnehmer

zurück zur Übersicht