Bildungsangebot

Ergotherapeutin/Ergotherapeut

Ausbildungsbeschreibung

Ergotherapeuten und -therapeutinnen beraten, behandeln und fördern Patienten jeden Alters, die durch eine physische oder psychische Erkrankung, durch eine Behinderung oder durch eine Entwicklungsverzögerung in ihrer Selbstständigkeit und Handlungsfähigkeit beeinträchtigt bzw. von Einschränkungen bedroht sind. Sie erarbeiten individuelle Behandlungspläne und führen Therapien sowie Maßnahmen der Prävention durch. (Quelle:Berufenet Arbeitsagentur, 17.9.2018)

Ausbildungsinhalte

Inhalte gemäß Ergotherapeuten-Ausbildungs- und Prüfungsverordnung – ErgThAPrV

Zielgruppe

Auszubildende

Ausbildungsdauer

Drei Jahre, Ausbildungsbeginn immer am 1. September, Ausbildungsende am 31. August. 

Zugangsvoraussetzungen

Realschule oder andere gleichwertige Schulbildung oder Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung (2-jährig)

Ausbildungsabschluss

staatliche Prüfung zur Ergotherapeutin bzw. zum Ergotherapeuten, Berufsurkunde

Kosten

Für die Ausbildung zur Ergotherapeutin bzw. zum Ergotherapeuten wird kein Schulgeld erhoben.


Termine
  • 01.09.19 - 31.08.22, ganztägig
Anbieter
bsw e.V.
Ort
Bildungszentrum für Soziales, Gesundheit und Wirtschaft Reichenbach
Kirchplatz 7
08468 Reichenbach
Ansprechpartner
Kerstin Wolf
kerstin.wolf@bsw-sachsen.de
03765 5540-0

zurück zur Übersicht