Bildungsangebot

CNC-Grundkurs Zusatzqualifikation für betrieblich Auszubildende mit ESF-Förderung

CNC-Grundkurs

Zusatzqualifikation Sinumerik 828D/840D/ Heidenhain   

Gesamtstunden 160

1. Allgemeines                                                                         

  • Belehrung, Arbeitsschutz
  • Umweltschutz
  • Müllvermeidung, Müllbeseitigung
  • Recycling
  • wirtschaftlicher Materialeinsatz
  • Energieeinsparung

2.

  • Steuerungsstruktur S840D
  • Kanaltechnik, Achsgruppen
  • steuerbare Achsen

3.

  • Betriebsarten
  • Bedienbereiche
  • Speicherbereiche
  • Dateistruktur
  • Datenformate / Syntax

4.

  • Programmanweisungen und Wirksamkeit
  • Verwendung von „Hochsprachelementen“
  • Sinumerik Technologieeinstellungen
  • Sinumerik Geometrieeinstellungen
  • Verwendung verschiedener Koordinaten und Koodinatensysteme

5.

  • Konturerzeugung über grafische Unterstützung „Geometrieprozessor“
  • Verwendung von CAD-Daten

6.

  • Steuerungs- und Maschinenspezifische M-Funktionen

7.

  • Sinumerik 810 D und 840D  
  • Zyklen zum Bohren, Drehen, Fräsen

8.

  • Zyklen-Alarme und -Meldungen
  • Fehlerbehandlung in den Zyklen
  • Zyklenalarm-Übersicht
  • Meldungen in den Zyklen
  • Beschreibung der Alarme

9.

  • Werkzeugkorrekturen
  • Werkzeugverwaltung
  • Werkzeugverschleiß

10.

  • Werkstückkorrekturen
  • Basis, Offset, Frames

11.

  • Teilefertigung
  • Einzelteile nach Zeichnung Programmieren und Fertigen
  • Serienteile nach Vorgabe überwachen, optimieren und korrigieren

Diese Zusatzqualifikation vermittelt Ihren Auszubildenden ab dem 2. Lehrjahr  die Grundkenntnisse zur Anwendung von Sinumerik 828D/840D und Heidenhain. Diese Qualifizierungsmaßnahme wird durch den Europäischen Sozialfond -ESF- gefördert.

Teilnehmer: Auszubildende ab dem 2. Lehrjahr

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

Dauer: 20 Tage, 160h


Termine
  • 18.03.19, 07:00 Uhr - 10.05.19, 14:30 Uhr, ganztägig

 Für diesen Kurs können individuelle Termine für Unternehmen vereinbart werden.

Anbieter
bsw gGmbH
Ort
Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH
Gartenstraße 9
08340 Schwarzenberg
Ansprechpartner
Marlen Schmidtke
bz-schwarzenberg@bsw-sachsen.de
03774 6628280

zurück zur Übersicht