Bildungsangebot

Betrieb ohne Tarifbindung - Seminar für Betriebsräte

Das heutige System des Arbeitsrechts stellt den Schutz der Arbeitnehmer auf drei Säulen: auf Gesetze zum Arbeitnehmerschutz, auf die Vereinbarung von Tarifverträgen und auf die Arbeit von Betriebsräten. Eine zunehmende Zahl von Betrieben unterliegt allerdings keiner Tarifbindung. In diesem Fall muss der Betriebsrat einen Teil der Schutzfunktion mit erweiterter Kompetenz übernehmen.

Das Seminar macht Sie mit Ihren weitergehenden Befugnissen in solchen Betrieben vertraut und gibt Anregungen zur Gestaltung der Arbeitsbedingungen in Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber. Außerdem werden die Veränderungen aufgezeigt, die durch den Eintritt oder den Wegfall der Tarifbindung des Arbeitgebers entstehen. Seminar nach §37 Abs. 6 BetrVG 

Methoden/Inhalte

  • Wirkung von Tarifverträgen
    • Direkte Tarifbindung/Sonstige Wege der Tarifgeltung
    • Betriebliche „Anlehnung“ an Tarifverträge
    • Wirtschaftliche Auswirkungen des Flächentarifvertrages
  • Wirkungsbereich von Betriebsvereinbarungen
    • Erzwingbare Mitbestimmung/Regelungen bei nicht erzwingbarer Mitbestimmung
    • Tarifüblichkeit als Regelgrenze/Einzelvertragliche Regelung als Alternative
  • Gestaltungsspielräume im Betrieb ohne Tarifbindung
    • Formulararbeitsverträge und Einzelfallabweichung
    • Verlängerung der Arbeitszeit
    • Betriebliche Vergütungssysteme
    • Ist die Entgelterhöhung erzwingbar
  • Ende der Tarifbindung – Auswirkungen im Betrieb
    • Geltungsdauer der Tarifverträge nach Verbandsaustritt
    • Wechsel des Arbeitgeberverbandes
    • Zuverlässigkeit und Folgen des Wechsels in sogenannte OT-Mitgliedschaften
  • Folgen neu entstehender Tarifbindung
    • Günstigkeitsprinzip, Günstigkeitsvergleich
    • Vorrang des Tarifvertrages vor Betriebsvereinbarungen und einzelvertraglichen Abreden

 

Zielgruppe

Mitglieder von Betriebsräten 

Trainer

Yvonne Ledfuß, Fachanwältin für Arbeitsrecht

Veranstalter

bsw – Beratung, Service & Weiterbildung GmbH

Seminardauer

1 Tag (8 Unterrichtseinheiten (1 UE=45 Minuten))

Abschluss/Zertifikat
Teilnahmebescheinigung der bsw GmbH


Termine
  • 11.04.19, 09:00 - 16:00 Uhr
Anbieter
bsw GmbH
Ort
bsw - Beratung, Service & Weiterbildung GmbH
Rudolf-Walther-Straße 4
01156 Dresden
Ansprechpartner
Carola Walzel
training-seminare@bsw-sachsen.de
0351 4250227
Preis
295,00 EUR zzgl. ges. USt. pro Teilnehmer

zurück zur Übersicht