Bildungsangebot

33. Ausbilderforum in Dresden

Wir laden Sie herzlich zum 33. Ausbilderforum „Ausbildung reloaded! - Zwischen Beziehungsarbeit und Digitalisierung“ am 7. Oktober 2021 in das bsw ein.


Im Spannungsfeld von Beziehungsarbeit und Digitalisierung wollen wir gemeinsam aktuelle Trends in der Ausbildung aufnehmen und bekannte Herausforderungen auf neuer Grundlage diskutieren. Im Mittelpunkt des Impulsvortrags steht diesmal das Thema "Digitalisierung der Ausbildung". Stefan Kessel, Medienpädagoge des Bildungswerks der Sächsischen Wirtschaft, wird dabei auf gelungene Umsetzungsbeispiele eingehen und diese vorstellen. Danach ist Zeit für Ihre Rückfragen und Meinungsäußerungen.

 

Im Anschluss können Sie ausgewählte Themen weiter vertiefen. Sie können sich dabei für 2 der folgenden Workshops entscheiden:

 

Workshop 1: Erklärvideos - In 3 Minuten Inhalte digital vermitteln

Workshop 2: Exzessive Mediennutzung - Computersucht oder Leidenschaft?

Workshop 3: Mit wertschätzender Kommunikation das Selbstbewusstsein von Auszubildenden stärken

Workshop 4: Auszubildende - Arbeitsrechtlich unantastbare Wesen?

Workshop 5: Vom Einzelkämpfer zum Teamplayer in der Ausbildung

 

Sichern Sie sich Ihr Ticket für 185,- EUR zzgl. Ust.

 

Bei Anmeldungen bis zum 31.05.2021 reduziert sich der Betrag auf 160,- EUR zzgl. USt.

 

Nutzen Sie unser Ausbilderforum um sich zu den angesprochenen Themen mit Referenten und Kollegen in angenehmer Atmosphäre auszutauschen.

 

Wir freuen uns sehr über Ihre Anmeldung!

Anmeldeschluss: 1. Oktober 2021

Rücktrittsbedingungen:
Eine kostenfreie Stornierung ist bis zum 1. Oktober 2021 möglich, ansonsten wird die volle Teilnehmergebühr fällig. Ein angemeldeter Teilnehmer kann durch eine andere Person ersetzt werden.


Termine
  • 07.10.21, 09:00 - 16:00 Uhr
Anbieter
bsw GmbH
Ort
bsw - Beratung, Service & Weiterbildung GmbH
Rudolf-Walther-Straße 4
01156 Dresden
Ansprechpartner
Marco Pomsel
0351 4250258
Preis
185,00 EUR zzgl. ges. USt. pro Teilnehmer
220,15 EUR inkl. 19 % USt. pro Teilnehmer

zurück zur Übersicht