Aktuelles

Speed Dating im bsw mit Dresdens Oberbürgermeister

Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert war zu einem Kurzbesuch zu Gast in der bsw-Geschäftsstelle Dresden-Altfranken und zeigte sich sehr interessiert an dem bsw-Leistungsportfolio.

Es ist zu einer Tradition geworden, dass der Oberbürgermeister Dirk Hilbert die Stadtteile besucht und mit seinen Bewohnern sowie mit ansässigen Unternehmen ins Gespräch kommt. Am Montag, dem 13. Juli besuchte er Dresden-Altfranken und die bsw-Geschäftsstelle.

Die Aufregung war groß: Einerseits wegen seiner Anwesenheit und anderseits wegen seines straffen Zeitplanes. Denn um Dritten einen Einblick in das Leistungsportfolio des bsw zu geben, werden mindestens 4 Stunden benötigt. Wir standen vor der Herausforderung in 45 Minuten interessante und passende „Anker“ beim OB Hilbert zu setzen. Und es ist uns gelungen:

  • Kurzvorstellung des bsw als Partner für Dresdner Unternehmen
  • Erlebnis einer Trainingsszene im Trainer- und Moderatorenkurs
  • Reger Austausch zu den internationalen Aktivitäten des bsw, sowohl Rekrutierung ausländischer Azubi und also auch Trainings für ausländische Nachwuchsführungskräfte
  • Vorstellung innovativer Digitalisierungsprojekte

Bei hervorragender Aussicht auf die Weinberge von Radebeul aus unserem schönsten Raum, fanden der Geschäftsführer, Dr. Hübner und Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert noch einen Moment Zeit für den informellen Austausch.

Herrn Hilbert haben wir als äußerstaufmerksamen Zuhörer und interessierten Menschen kennengelernt, der viele Fragen hatte, zu dem was das bsw tut. Wir hoffen sehr, dass er das bsw in guter Erinnerung als Weiterbildungsdienstleister und als Partner für die Personalentwicklung in der Region und im Ausland behält.