Es geht wieder los!

Seit 4. Mai 2020 sind die bsw-Bildungszentren zu beruflichen Aus- und Weiterbildung wieder geöffnet

 

Entsprechend der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 haben die bsw-Bildungszentren zur beruflichen Aus- und Weiterbildung sowie unsere Fachschulen für Technik und berufsbildenden Ersatzschulen den Geschäftsbetrieb wieder aufgenommen.

Wir kontaktieren unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer individuell, ab welchem Zeitpunkt  der Präsenzunterricht für die betreffende Bildungsmaßnahme möglich ist.

Ein betriebliches Maßnahmekonzept mit allgemeinen Handlungsanweisungen zum Infektionsschutz haben wir für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer entwickelt. Dazu werden Sie am ersten Tag Ihres Präsenzunterrichts umfassend informiert.

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Wiedereinstieg in Ihre Aus- oder Weiterbildung in unseren bsw-Bildungszentren.