Unser aktuelles Hygienekonzept finden Sie hier

Aktuelles

Schweißen ist wie Nähen, aber mit dem Feuer.

Das bsw-Bildungszentrum Erzgebirge führte erfolgreich die 1. Schweißmesse im Erzgebirge und im bsw durch. Vorträge, Vorführungen und Neuigkeiten rund um das Thema Schweißen fanden regen Zuspruch.

Am 6. Juli trafen sich im bsw Erzgebirge die Insider von Schweißverfahren und moderner Schweißtechnik zur 1. Schweissmesse im Erzgebirge.

Eingeladen waren regionale Unternehmen, die in irgendeiner Weise mit dem Schweißen zu tun haben. Die Aussteller Zwickauer Schweißtechnik GmbH, die Alexander Binzel GmbH & Co. KG, die Kunstschmiede Ludwig Werner und  VRT Steinhauser UG präsentierten den Besuchern aktuelle Produkte, die der Automatisierung Rechnung tragen, zudem wirtschaftlich und umweltfreundlich sind sowie für das Schweißen notwendige Schutzausrüstungen und Zubehör.

Besonders großes Interesse fanden die Vorträge und Vorführungen zum Cobot Schweißen, der Robotertechnik für automatisiertes Schweißen, und zum digitalen Schweißen. Selbst gestandene Schweißfachkräfte wagten mit VR-Brille eine virtuelle Schweißnaht.

Das bsw-Bildungszentrum Erzgebirge bietet unter anderem Lehrgänge in verschiedenen Schweißverfahren, Schweißerprüfungen und Wiederholungsprüfungen an. Das bsw-Team Schwarzenberg berät ebenso zu verschiedenen Fördermöglichkeiten für Qualifizierungen.

 

Fast 75 Vertreter von Unternehmen folgten der Einladung zur Veranstaltung, die in Kooperation mit dem bsw und der Zwickauer Schweißtechnik durchgeführt wurde.