Unser aktuelles Hygienekonzept finden Sie hier

Aktuelles

bsw Reichenbach verabschiedete Absolventinnen und Absolventen für Therapie- und Pflegeberufe

Am 31. August 2021 verabschiedeten der Schulleiter Sascha Reinecke und sein Team über neunzig junge Fachkräfte, in das Berufsleben

Die Atmosphäre im Neuberin-Haus in Reichenbach war feierlich. Bereits am Eingang tummelten sich zahlreiche, aufgeregte und festlich gekleidete Absolventinnen und Absolventen, deren Eltern, Freunde und Vertreter von Praxiseinrichtungen.

Der Schulleiter, Sascha Reinecke, eröffnete die Veranstaltung und zog Bilanz, dass die vergangenen zwei Ausbildungsjahre sowohl von den Schülern als auch von den bsw-Lehrkräften und Praxispartnern enorm viel abverlangten. Seinem Team dankte er außerordentlich für die hervorragende Arbeit, die trotz Mehrarbeit, aufgrund widriger coronabedingter Umstände, souverän und hervorragend bewältigt wurde.

Die Schülerinnen und Schüler beglückwünschte er zum erfolgreichen Abschluss und sagte stolz und mit Nachdruck: “Von meinen Absolventen würde ich mich gern therapieren und pflegen lassen!“

Insgesamt erhielten 93 Absolventinnen und Absolventen der Berufsfachschulen für Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege, für Krankenpflegehilfe, für Logopädie, für Ergotherapie und Physiotherapie ihre Bescheinigungen über die erfolgreich absolvierte Ausbildung. Alle Schulabsolventen beginnen nun ihre Arbeit in der Gesundheits- und Pflegebranche.

Die Veranstaltung wurde musikalisch begleitet von einem Duo der Musikschule Reichenbach, die jugendliche Titel darboten, die gleichzeitig auch zum Nachdenken anregten. Anwesend waren unter anderem der ehemalige sowie der aktuell amtierende Oberbürgermeister, Dieter Kießling und Raphael Kürzinger.

Seit 1. September lernen nun insgesamt 103 neue Schüler und Schülerinnen bzw. Auszubildende in allen Berufsfachschulen des bsw ev. Die bsw-Berufsfachschulen für Pflege- und Therapieberufe in Reichenbach haben einen außerordentlich guten Ruf, auch über die Grenzen des Vogtlandes hinaus. Etwa 50% der Lernenden kommen aus anderen Landkreisen oder gar Bundesländern.

Haben Sie oder Ihr Kind Interesse an einer Ausbildung in einem Pflege- und Therapieberuf und das noch im schönen sächsischen Vogtland?

Dann werfen Sie einen Blick in unsere Schulen unter https://www.bildungszentrum-reichenbach.de/ !