Unser aktuelles Hygienekonzept finden Sie hier

Aktuelles

Achtung: Änderungen in der Durchführung von Aus- und Weiterbildungen

Aufgrund der Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung vom 19. November 2021 gibt es Änderungen in der Durchführung von außerschulischen Bildungsangeboten in Sachsen.

Berufliche Lehrveranstaltungen und Prüfungen, die unaufschiebbar sind, können weiterhin in Präsenz stattfinden. In diesen Fällen wird der Impf-, Genesenen- oder negativ Testnachweis von unseren Mitarbeitern kontrolliert. Darüber hinaus erfolgt eine Kontakterfassung und die Einhaltung weiterer Schutzmaßnahmen, dem untenstehenden Hygieneplan entnehmen. (Vgl. § 15, SächsCoronaNotVO vom 19.11.2021).

Sie sind sich unsicher, ob Ihr Kurs dazu gehört? Bitte kontaktieren Sie dazu Ihr zuständiges Bildungszentrum!
Sie erreichen uns unter den gewohnten Öffnungszeiten 7.00 bis 16.00 Uhr und per E-Mail.