Unser aktuelles Hygienekonzept finden Sie hier

Aktuelles

In Anwesenheit des Oberbürgermeisters der Stadt Werdau begrüßt das bsw-Ausbilderteam fast 60 Azubis im Bildungszentrum, die im Rahmen der Verbundausbildung einen industriellen Metall- oder Elektroberuf in Werdau beginnen.

Absolventen der Oberlausitzer Berufsschule für Hauswirtschaft feierlich verabschiedet-

bsw empfing eine Delegation eines Kooperationspartners aus Vietnam, der bisher Azubis für sächsische Unternehmen rekrutiert. Die Ausweitung der bisherigen Geschäftsbeziehungen auf die Rekrutierung von Fachkräften für sächsische Unternehmen ist geplant.

 

Am 8. November 2023 findet an der TU Chemnitz die Karrieremesse TUConnect statt.

Unternehmen, die auf der Suche nach qualifizierten Fach- und Führungskräften sind, können sich als Arbeitgeber und ihre Jobs im Rahmen der Messe den Studierenden präsentieren. Eine Anmeldung als Aussteller ist bis zum 30. September möglich.

Im Oktober 2023 findet eine Unternehmerreise nach Vietnam statt. Unternehmensvertreter haben die Möglichkeit ihre Unternehmen und Ausbildungsstellen Interessierten zu präsentieren und erste Auswahlgespräche zu führen.

Am 28. August informieren Mitarbeitende des Projektes "Netzwerk Q 4" Ausbildende und Ausbildungsverantwortliche zu Methoden, die das Onboarding von Auszubildenden erleichtern.

 

Melden Sie sich und weitere Interessierte noch heute zum kostenlosen Q Talk an und erhalten Sie Inputs, die Sie im Ausbildungsprozess enorm unterstützen werden.

Im Juli besuchte eine Delgation der Sächsischen Staatskanzlei das afrikanische Land Uganda. Mit dabei waren zwei bsw-Vertreter. Manja Hübner, kommissarische Leiterin der Management Akademie Sachsen (mas) international schildert im Folgenden ihre Eindrücke.

Unsere Kundenzeitung "bsw-aktuell" steht als Online-Leseexemplar zur Verfügung.

 

Staatlich geprüfte Techniker der Fachschule für Technik Chemnitz mit hervorragendem Ergebnis in die Wirtschaft verabschiedet.

Seit 1. Juli 2023 erhalten Kunden der Agentur für Arbeit und des Jobcenters ein zusätzliches Weiterbildungsgeld, wenn sie an einer abschlussorientierten Weiterbildung teilnehmen. Das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft bietet neben Umschulungen auch Teilqualifizierungen, die zu einem Abschluss führen.