Suche

bsw entwickelt „Family 4.0 – die Family-Manager-App“

bsw erhält den Fördermittelbescheid für das Projekt „Familienunterstützende Leistungen digital – Nutzung der Potenziale der Digitalisierung durch Unternehmen und deren Beschäftigte“.

Am 23. April 2018 übergab Familienministerin Barbara Klepsch in Dresden zwei Förderbescheide für innovative Projektvorschläge zum Ideenwettbewerb „Familienunterstützende Leistungen digital – Nutzung der Potenziale der Digitalisierung durch Unternehmen und deren Beschäftigte“

Die Empfänger der Bescheide waren die Heinrich & Reuter Solutions GmbH und das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH (bsw).

Ziele beider Projekte ist die Verbesserung des Zuganges zu familienentlastendenden Angeboten mithilfe digitaler Dienste wie z. B. Internetplattformen und Apps. Inbesondere sollen damit Beschäftigte unterstützt werden, die die Kinderbetreuung oder Pflege von Familienangehörigen organisieren müssen.

Das bsw wird nun mit den Fördermitteln die „Family 4.0 - die Family-Manager-App“ entwickeln.

Die Heinrich & Reuter Solutions GmbH widmet sich der Entwicklung einer digitalen Multiplattform-Lösung, mit der Nutzer Familie und Beruf optimal vereinbaren zu können.

„Wir wollen in allen Regionen Sachsens Unternehmen und deren Beschäftigte dabei unterstützen, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu leben. Vereinbarkeit braucht ein Miteinander. Zeitgemäße und nutzerorientierte Kommunikationstechnologien sind ein wesentlicher Schlüssel hierfür“, so die Ministerin.


Die Projekte werden aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds sowie aus sächsischen Landesmitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes gefördert.

Kontakt und nähere Informationen
Kerstin Genderjahn
Telefon 0351 4250239
E-Mail kerstin.genderjahn@bsw-mail.de

Unsere Standorte

Standortkarte

20x in Sachsen
    auch in Ihrer Nähe

Standorte des bsw