Suche

Alltagsbegleiter nach Richtlinie § 87b Abs. 3 SGB XI in Auerbach

Diese Maßnahme ist zertifiziert nach QC-AZAV-Z 05/032/067.

Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen mit psychischen Erkrankungen, demenziellen Veränderungen oder geistiger Behinderung nehmen zu und benötigen einen erheblichen allgemeinen Betreuungsaufwand sowie tagesstrukturierte Hilfe. Im Rahmen dieser Ausbildung zum Alltagsbegleiter werden Kenntnisse und Fertigkeiten zur Betreuung und Aktivierung pflegebedürftiger Menschen mit demenzbedingten Fähigkeitsstörungen, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen im Sinne des § 45 a Abs. 1 SGB XI vermittelt. Die Ausbildung zum Alltagsbegleiter erfolgt nach der Richtlinie § 87 B Abs. 3 SGB XI. Die Ausbildung zum Alltagsbegleiter  umfasst die Alltagsgestaltung, die Begleitung und Betreuung von älteren und gerontopsychiatrischen veränderten Menschen (Demenz), die fachliche und qualifizierte Entlastung und Unterstützung von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen. Der Alltagsbegleiter ist mit der Betreuungskraft in der Alltagsbegleitung gleichzusetzen.

Im Rahmen der Ausbildung zum Alltagsbegleiter werden noch 3 Zusatzqualifikationen von je 40 Stunden angeboten:
  • Grundlagen pflegerischen Handelns
  • Ergotherapie
  • Ernährungslehre/Hauswirtschaft


Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH
nach Vereinbarung
Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH
Bildungszentrum Auerbach
Rosa-Luxemburg-Str. 12
08209 Auerbach

Bildungszentrum Auerbach
Telefon: 03744 83110
Bildungsgutschein


« zurück zur Übersicht

Unsere Standorte

Standortkarte

20x in Sachsen
    auch in Ihrer Nähe

Standorte des bsw